FAQ

Fragen an die Hochzeitsfotografen

Hier findet ihr die meist gestellten Fragen, die wir als Hochzeitsfotografen erhalten in einer knappen Übersicht erläutert.
Solltet ihr weitere Fragen zur Hochzeit haben benutzt bitte das Kontaktformular.

Wie kann man euch buchen?
Schreibt uns einfach über das Kontakformular und wir melden uns so schnell wie möglich bei euch.
Gibt es besondere Bedingungen, damit ihr auf unserer Hochzeit fotografiert?
Wenn ihr uns für mindestens fünf Stunden bucht gibt es keine Einschränkungen warum wir nicht für euch fotografieren würden.
Generell möchten wir aber, dass ihr uns vorab kurz kennen lernt, dazu reicht schon ein Skypechat oder Facetime.
Damit ihr feststellt, ob wir auch die richtigen für euren Hochzeitstag sind.
Könnt ihr uns einen Termin frei halten?
Sollte eine Anfrage für eine Hochzeitsdokumentation bestehen, können wir den Termin nur kurzzeitig frei halten.
Nach einer Anzahlung und Unterzeichnung des Vertrages ist der Termin aber für euch reserviert.
Macht ihr Gruppenfotos?
Gerne erstellen wir Gruppenfotos am Tag der Trauung. Dazu müsst ihr euch aber vorher Gedanken machen, welche Konstellationen und Variationen man braucht und möchte. Gruppenfotos kosten Zeit und eine Liste im Voraus erleichtert dem Fotografen Arbeit und der Hochzeitsgesellschaft Zeit, die sie sonst mit Warten verbringen müsste.


Wie viele Bilder bekommen wir?
Die Anzahl der Bilder kann man schwer im Voraus bestimmen. Anzahl der Gäste, gebuchte Stundenanzahl und Art der Hochzeit bestimmen unter anderem die Menge an Bildern.
Ist viel Geboten gibt es auch viel zu Fotografieren…
Wie sind eure Preise?
Eine Preisliste erhaltet ihr gerne, wenn ihr uns kontaktiert.
Arbeitet ihr eine Liste, was zu fotografieren ist, für uns ab?
Nein - Wir fotografieren im Reportagestil.
Das bedeutet bis auf die Paarbilder begleiten wir die Feier ohne Anweisungen zu geben und bevorzugen auch in dieser Zeit frei Arbeiten zu dürfen.
Bekommen wir die Fotos in Farbe und Schwarz-Weiß?
Ihr bekommt jedes Foto in einer indivuduellen Bearbeitung.
Wir wählen bewusst aus was wir in Farbe oder in Schwarz-Weiß herausgeben.
Da müsst ihr uns Vertrauen!
Wieviel Zeit ist für die Fotos am Tag der Hochzeit einzuplanen?
Die einzuplanende Zeit ist unterschiedlich.
Nachfolgend einige Erfahrungswerte unsererseits.
Näheres ist immer im persönlichen Gespräch zu klären.

Getting Ready / Vorbereitungen mit der Braut:
Je nach Planung 1 – 2 Stunden.

Getting Ready / Vorbereitungen mit dem Bräutigam:
Je nach Planung 30 Minuten bis hin zu einer Stunde.

Familien- und / oder Gruppenfotos :
Das hängt sehr stark von der gewünschten Anzahl der Konstellationen ab.
Es ist mit mindestens 10 Minuten zu rechnen.

Portraitshooting mit dem Brautpaar:
Bevorzugt aufgeteilt auf zwei mal 30 Minuten.
Somit insgesamt eine Stunde OHNE Wegzeit zur Location / Ort des Photoshoot.

Anmerkung:
Die genannten Zeiten sind Richtwerte unserer Erfahrungen und sind von Paar zu Paar unterschiedlich.
TYPE AND HIT ENTER